Hallo und herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Aktionen 2016:

Juffi Sommerlager erfolgreich beendet

Die Juffis sind von ihrem Sommerlager im Stichting Scoutcentrum Zeeland in den Niederlanden zurückgekehrt. Das Scoutcentrum diente ihnen als Standlager, von dem aus sie viele interessante Touren in die nähere Umgebung machten. Der Freundeskreis unseres Stammes finanzierte unserem Leiter Kristof die Ausbildung für das Rettungsschwimmabzeichen in Silber, so dass die Juffis auch sicher ins Wasser konnten. Über ihr interessantes Programm berichten sie in einem Tagebuch.

... weiterlesen

Roverin Denja für ein Jahr in Südafrika

Seit Ende Juli 2016 macht Roverin Denja für ein Jahr einen Freiwilligendienst in Südafrika und wird im National Scout Office in Kapstadt arbeiten. Hier ein Gruß von ihr:

"Ich bin am 29.7.2016 sehr gut in Kapstadt gelandet und habe mich langsam gut eingelebt. Letzten Freitag durfte ich sogar schon an der ersten Pfadfinderaktivität hier teilnehmen. Es ist echt ganz anders als bei uns, aber es war sehr interessant zu sehen, wie hier ein Bezirksabend für Pfadis mit Quiz und allem stattfindet. Im National Office der Scouts South Africa habe ich mich auch schon gut eingelebt und werde dort im Shop und im Marketing mitarbeiten. Auf der Website von scouts.org.za gibt es ein Interview von Scouts of South Africa mit mir. Ich sende euch viele Grüße vom anderen Ende der Welt aus Kapstadt!

Eure Denja"

Wer mehr erfahren möchte: denja-in-suedafrika.de. Das Interview mit Denja anlässlich des International Youth Day am 12. August.

Wölflinge, Juffis und Pfadis in ihren Sommerlägern

Nach der Rückkehr der Rover machten sich auch unsere anderen drei Stufen auf in ihre Sommerläger: Die Wölflinge fahren nach Westernohe, die Juffis nach Holland und die Pfadis starten zu einem Hike mit Kanu an die Lahn. Danach hiken sie noch ein paar Tage. Allen drei Stufen wünschen wir schöne Erlebnisse. Hier schon mal ein Bild von unserem Wölflingslager.
 

Rover auf dem Finnjamboree

Roihu 2016 heißt das 7. Internationale Finnjamboree im Süden Finnlands, nahe der Stadt Hämeenlinna. Es werden 15.000 Pfadfinder verschiedener Nationalitäten erwartet. Für unsere Rover war dies eine tolle Veranstaltung und sie haben einen tollen Bericht geschrieben.

... weiterlesen

Dankeabend der Pfarrgemeinden Dormagen-Nord in Delhoven

Pfadis und Rover bewirteten zusammen mit dem Freundeskreis die Ehrenamtlichen der sechs Gemeinden im Seelsorgebereich Nord. Der Dankeschönabend fand in diesem Jahr in St. Josef in Delhoven statt.

... weiterlesen

Pfarrfest in St. Pankratius

Pfadis und Rover beteiligten sich am Pfarrfest in St. Pankratius in Nievenheim.

... weiterlesen

Besuch beim Biobauern

Die Wölflinge vom Stamm Greifen und die Jungpfadfinder vom Stamm Malteser besuchten den Bio-Bauernhof Lammertzhof in  Büttgen.

... weiterlesen

Pfingsten:

Ein paar der Leiter und Rover waren Pfingsten in Westernohe, allerdings anders als sonst. Dieses Jahr waren sie mit anderen Pfadfindern zusammen Campstaffs und haben so geholfen, dass #PIW16 reibungslos läuft.

... weiterlesen

Osterhike der Pfadis

Die Pfadis begaben sich auf einen Osterhike. Ihre Tour ging von Einruhr nach Gemünd entlang des Wildnistrails. 

... weiterlesen

Ostern:

Auch in diesem Jahr werden wir hinter unserer Kirche St. Gabriel am Ostersonntag ab 5:00 h (Zeitumstellung beachten!!!) das Osterfeuer entfachen und im Anschluss an die Messe gibt es ein Frühstück im Johanneshaus. Es ist immer wieder eine schöne Sache und zeigt auch unsere Präsenz in der Gemeinde.

Genauso verhält es sich auch mit dem Emmausgang, welcher Ostermontag stattfindet. Hier war es immer so, dass die Kinderstufen (Wölflinge undJungpfadfinder) an der Andacht um 10:40 Uhr teilgenommen haben und mit der Gemeinde zur Autobahnkapelle gelaufen sind (Eltern sind natürlich eingeladen) und die Pfadis und Rover alles für die Messe an der Kapelle aufgebaut haben. Hierfür ist um 9:30 Uhr das Treffen am Lager. Nach der Messe an der Kapelle gibt es natürlich, wie immer, Würstchen und Kartoffelsalat von uns.

Bericht über das geplante Begegnungslager 2016 mit Pfadfindern aus Palästina im Netzwerk

Sauberhafttag am 12. März

Wie in jedem Jahr werden wir uns auch dieses Jahr wieder am Sauberhafttag der Stadt Dormagen beteiligen. Dazu treffen wir uns am 12.03.2016 um 10:30 Uhr am Deichschart in Stürzelberg (an der Mauer, bevor es in Stürzelberg zum Grind runter geht, Nähe Kirche). Von dort aus werden wir wieder das Rheinufer und den Weg zum Grind runter ablaufen und alles von Müll befreien. 

Anschließend werden wir gemeinschaftlich ab 13:00 Uhr Suppe essen. Um ca. 13:30 Uhr könnt ihr an unserem Zeltplatz im Grind wieder abgeholt werden.

Bringt bitte wettergerechte Kleidung, etwas zu trinken, einen tiefen Teller und einen Löffel mit. Es wird Suppe geben.

Natürlich tragen wir an diesem Tag Kluft und Halstuch. Bei starken Regen werden wir im Gruppenraum essen, bitte dann dort 
abholen lassen.

Pfaditour ins Moorhaus

Den Jahresauftakt machte die Pfadistufe mit einer Wochenendfahrt ins Moorhaus in der Eifel. Neben einigen Workshops wurden auch die Runden für das Jahr gewählt. Nun haben wir eine Runde „Eule“ und eine Runde „Löwe“.

... weiterlesen

Unter "Dokumentationen" sind unsere vergangenen Aktionen als Flipbooks zu sehen!