Pfingsten als Campstaff

Westernohe
05.05.2016
Ganztägig
Ende: 17.05.2016 (ganztägig)

Pfingsten

Was liegt an Pfingsten für Pfadfinder nicht näher als Zelten zu gehen?

Also waren ein paar der Leiter und Rover in Westernohe, allerdings anders als sonst. Dieses Jahr waren wir mit anderen Pfadfindern zusammen Campstaffs und haben so geholfen, dass #PIW16 reibungslos läuft. Das begann für manche schon mit dem Aufbauwochenende über Christi Himmelfahrt und endete mit dem Pfingst-Dienstag. Da ging dann eine anstrengende aber gute Zeit zu Ende.

Als Campstaffs haben wir zum Beispiel die Gemeinschaftszelte aufgebaut oder dafür gesorgt, dass Anfahrt sowie Abfahrt reibungslos laufen. Auch haben wir einen Workshop angeboten, in dem wir kleine Holzklötze mit Namen versehen haben. Falls es Fragen gab, hatten wir für die Teilnehmer auch immer ein offenes Ohr und haben versucht, zu helfen wo es ging.

Ich schätze dass in zwei Jahren wieder viele aus dem Stamm als Campstaff nach Westernohe fahren - es ist einfach schön, etwas in Gemeinschaft für andere zu tun.